Montag, 19. November 2012

Strickanleitung für Stulpen/Legwarmers

Ich wurde gefragt, wie ich meine Beinstulpen von hier gestrickt habe.

Nun, hier ist die Anleitung:


Ihr benötigt:
100g Wolle
ein Nadelspiel
eine Zopfnadel
eine Häkelnadel

64 Maschen locker anschlagen, (die Maschenzahl muß durch 8 teilbar sein) auf 4 Nadeln verteilen, das sind 16 Maschen pro Nadel.
Dann jeweils 2 rechts, 2 links stricken, mit 2 linken Maschen beginnen.
11 Reihen.

In der 12. Reihe: 2 links, 6 rechts, 2 links, 6 rechts......
11 Reihen lang.
In der 12.Reihe: 2 links, 3 Maschen auf die Zopfnadel hinter die Arbeit legen, die nächsten 3 Maschen rechts stricken, dann die 3 von der Zopfnadel. So entsteht die Zopfdrehung. 2 links usw bis zur nächsten Reihe.

weiter im Grundmuster: 2 links, 6 rechts.....
11 Reihen lang
noch 3x wiederholen.
Nach dem 4.mal zopfen noch 11 Reihen stricken, dann alles abmaschen.

Nun geht es mit der Häkelnadel weiter: Die letzte Schlaufe aufnehmen und eine Runde feste Maschen stricken.

2.Reihe: 1feste Masche, 2 Maschen überspringen, 7 Stäbchen in die nächste Masche, 2 Maschen überspringen, 1 feste Masche....weiter bis die Reihe vollendet ist.


Faden sichern und vernähen. Fertig.

Und jetzt alles noch einmal für das zweite Bein!



Viel Freude mit den wärmenden Beinstulpen. Ich habe schon einen kleinen Stapel: grau, blau und braun und arbeite noch an Weihnachtsgeschenken.
Und beim Creadienstag bin ich zum ersten mal dabei.

Kommentare:

  1. eine hab ich schon fertig! in froehlichem.. schwarz..
    bis morgen!

    die rosa

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Anleitung.Werde ich auch mal versuchen.Nicht für mich...kein Gebrauch dafür...aber für meine allerallerliebste Freundin, die den Berliner Winter ertragen muss.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Stulpen und vielen Dank für die Anleitung. GLG

    AntwortenLöschen