Mittwoch, 6. Juni 2012

MMM Nr.2

Für die kühleren Tage zwischendurch


Jackie Jacke aus leichtem Woll-Filz. Handbestickt mit Wiesenblümchen, die aus der Tasche wachsen.
Und bei Cat und Cascha finden sich wieder viele kreative Mittwochs-Ideen.

Kommentare:

  1. Grossartig! grossartiges jacket und tolle stikerei! und es steht dir sehr gut mit der jeans! du bist aber auch mutig-hast richtige knopflöcher ins walkloden gemacht! ich habe zu viel angst vor ausdehnung und arbeite immer mit druckknöpfen.zwar aus plastik, aber druckknöpfen..

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Jacke. Die Idee mit der aus der Tasche wachsenden Blumenranke ist genial.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Jacke, ich bin schwer beeindruckt. Das Schnittmuster liegt hier, traue mich nicht ran... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Jacke, die Jackie hab ich auch schon mal genäht und finde den Schnitt einfach hervorragend! Tolle Idee mit der Stickerei, wirkt sehr edel und mit den Jeans eine sehr schöne Kombination! LG Renisa

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke gefällt mir sehr gut!
    Es ist ein wirklich wunderschöner Schnitt!!

    Liebe Grüße
    Sonny

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Jacke für die momentan doch etwas kühleren Tage. Die Stickerei ist genial!

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Eine wundervolle Jacke! Wollfilz ist ein tolles Material dafür.
    Liebe Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen