Sonntag, 14. Juli 2013

granny squares postmodern

Das Buch von Rosa P. Granny Squares Postmodern ist jetzt erschienen und ich durfte nach ihren Entwürfen mithäkeln.
Vielen Dank liebe Rosa P., dass ich dich von der Idee bis zum fertigen Buch begleiten und tatkräftig unterstützen durfte.

Hier ist also das Buch:


Ein Teil der Sachen, die ich gehäkelt habe

 

Ich habe z.B. die fröhlich- bunten Handytäschchen gemacht. Vorher dachte ich nicht, dass ich sowas brauche, aber jetzt benutze ich sie immer. Nach Lust und Laune wechsle ich die Farbe und finde mein Handy in jeder Tasche sofort.



Die bunte Markttasche begleitet mich überall hin. Sie hat die ideale Größe für den Markt- Einkauf oder auch eine A4- Mappe. Und sie ist ein Hingucker mit ihren leuchtenden Farben.


Die wunderschönen Armstulpen müssen leider noch auf schlechtes Wetter warten (hüstel, dass will ich keineswegs forcieren!). Aber sie sind -für mich- der einzige Grund, mich auf die Zeit zu freuen wenn es wieder kälter wird.




Weitere Sachen die ich häkeln durfte sind noch beim Verlag und werden auf Messen zusammen mit dem Buch ausgestellt. Vielleicht begenen sie euch ja irgendwo?


Kommentare:

  1. hallo timothea,
    schöne sachen hast du für das buch gehäkelt.die armstulpen gefallen mir,sehen echt toll aus.ach was das ganze buch ist voller toller sachen zum nachhäkeln.
    hab einen schönen tag und liebe grüße sendet dir,
    regina

    AntwortenLöschen
  2. schöne idee, deine kreationen vom buch zu zeigen, ich finde alles ganz zauberhaft und werde wohl bald auch das handytäschchen haben (häkeln) müssen ;-)

    lg anja

    AntwortenLöschen