Mittwoch, 16. April 2014

MMM Nr. 37

Zum heutigen Me-Made-Mittwoch und zum Treffen mit rosa p. am Nachmittag bei Sonnenschein trage ich heute ein älteres Kleid nach einem Schnitt von Stoff und Stil mit eingesetzten kontrastfarbigen Streifen. Nur den Saumstreifen habe ich wieder abgeschnitten und durch eine schmale Kante ersetzt. Jetzt gefällt es mir wieder.

So kann ich ins Büro gehen und freue mich schon auf den Nachmittag.

Kommentare:

  1. Das ist doch das Schöne am Selbernähen, dass sich manches auch wieder rückgängig machen lässt. Dass wir es verändern können, so dass ein Kleidungsstück besser zu uns passt.
    Ich wünsche dir einen unterhaltsamen Mittwoch in deinem hübschen
    Kleid!
    LG, Luise

    AntwortenLöschen
  2. gaaaanz toll:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  3. oh ist das schön!

    Liebe Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderbar die beiden SToff harmonieren, ganz toll! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Gut gemacht, der neue Saum!
    So breite Blenden am Saum sind manchmal etwas heikel: Wenn es nicht sehr gut proportioniert ist, wirken Kleider dann schnell wie Kinderkleider. Mich erinnern die meist an die ersten Miniröcke von Courreges.
    So gefallen mir die Blenden gut!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus! Der V-Ausschnitt ist anscheinend richtig gut geworden. Das ist bei mir bei diesem Kleid immer der schwierigste Teil. Ob es da irgendwo ein Tutorial zu gibt?

    Es grüßt Christine

    AntwortenLöschen